Highlight-Veranstaltung // 05.07.2022 // 19:00 Uhr

Header

Wie in vielen Städten prägten über viele Monate die Wahlplakate zur Oberbürgermeisterwahl das Stadtbild. Woche für Woche präsentierten sich die Kandidatinnen und Kandidaten den Einwohnern der Landeshauptstadt Magdeburger mit beeindruckenden Plakaten, Statements und Geschichten. 

Neben der Präsenz in den klassischen Medien wie Print und Fernsehen fand der Wahlkampf in diesem Jahr auch verstärkt in der digitalen Welt, mit Hilfe von Podcast, Youtube, Facebook, Instagram, LinkedIn u.v.m. statt. Die Wahl für das höchste Amt der Stadt dominierte stellenweise die Medien in der Stadt. 

Nach einem fulminanten Sieg in der Stichwahl beginnt am 01.07.2022 nun die zweite Etappe der Reise: Simone Borris übernimmt das Amt der Oberbürgermeisterin. Was für ein Plan und welche Strategie steckten dahinter? Ist es ein von langer Hand geschmiedeter Marketing-Mix oder wurden viele Maßnahmen auch situativ aus dem Bauch heraus entschieden?

Wir fragen im neuen Club-Talk nach, bei Wahlkampfgewinnerin und neuer Oberbürgermeisterin Simone Borris. Mit Pizza & Wein im Basta. werden wir bei Wohnzimmer-Atmosphäre mehr über die Geheimnisse der gelungenen Wahlkampagne erfahren.

Gastgeber

Portrait von Holger Salmen

Holger Salmen

Präsident
Marketingclub Magdeburg

Talk-Gast

Simone Borris

Simone Borris

Oberbürgermeisterin der Stadt Magdeburg

Sponsor of the day

 

Basta

 

 

Wie wird man Oberbürgermeisterin? – Eine Erfolgsgeschichte mit Simone Borris.

05. Juli  2022 | 19.00 Uhr

Kosten der Veranstaltung

Mitglieder: 0,- €
Gäste: 35,00 €

Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen vor Ort mit den gängigen Zahlungsmittel wie EC, Kredit- oder Debit-Karte bevorzugen.

Allgemeine Hinweise

  • lt. Verordnung des Landes sind keine Corona-Regeln erlassen

  • bitte nutzen Sie die öffentlichen Parkplätze in der Nähe Halberstädter Str. 51/53

  • Anfahrt via Google Maps

Fotohinweis

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.