Die Kraft von authentischem Werte-Marketing oder was macht ein Unternehmen einzigartig?

Kommunikationsprofi Eugen Lakkas zu Gast beim Marketing Club Magdeburg

„Das sein, was man nach außen kommuniziert“, dies ist die Kernaussage des Vortrages „Die Kraft von authentischem Werte-Marketing" von Eugen Lakkas, zertifizierter Coach, sowie Inhaber der Firma Schwalbenfisch Kommunikation. Der Marketing Club Magdeburg hatte ihn am Dienstag, den 27. Februar zu einem Vortrag ins Maritim-Hotel eingeladen. Auf eine lockere und unterhaltsame Art gab er Denkanstöße zum Thema Unternehmenskultur. Was macht mein Unternehmen einzigartig und wie kommuniziere ich es erfolgreich?

 Der Rat von Eugen Lakkas sinngemäß:

1.       Eine Vision haben, das Alleinstellungsmerkmal finden.
2.       Sich auf 3 - 4 Werte, also auf das Wesentliche, konzentrieren.
3.       Dies bildhaft und nachprüfbar kommunizieren.
4.       Die Erwartungen, die man weckt auch erfüllen - „Das sein, was man nach außen kommuniziert“.

Doch wie finde ich mein Alleinstellungsmerkmal auf einem Markt mit gleichen oder ähnlichen Produkten? Dies veranschaulichte Eugen Lakkas  mit dem Marktfrauentest: Auf dem Markt bieten mehre Anbieter Äpfel an. Der erste Stand setzt auf eine große Auswahl und Vielfalt, der zweite Stand setzt auf biologischen Anbau, am dritten Stand glänzt die Marktfrau durch ihr Fachwissen und die vierte Marktfrau ist sehr offen und humorvoll zu ihren Kunden. Produkt und Preise sind vergleichbar – doch die Werte, wofür die Marktfrauen stehen,  geben den Kunden Entscheidungsmöglichkeiten.

Vielen Unternehmen falle es schwer diese Werte zu kommunizieren.  Schnell würden sie ins Allgemeine und Unkonkrete verfallen, wie Eugen Lakkas an Beispielen demonstrierte. Er zeigte vier typische Fallen und wie sie umgangen werden können.

Eugen Lakkas hat am Ende auch verraten, welche Visionen und Werte ihn als Coach und Kommunikationsprofi bei seiner Arbeit antreiben: Weiterentenwicklung, Begeisterung, Authentizität und Integrität. Diese Werte und unsere Erwartungen hat er mit seinem Vortrag voll erfüllt. Zum Dank überreichte MC Präsident Burkhard Freiberg ein Präsent, unter anderem Lesestoff vom Marketing Club Magdeburg – denn man lernt ja nie aus.

Wir danken außerdem dem Maritim Hotel Magdeburg für die Gastfreundlichkeit und das schmackhafte Buffet.

Wer sich dem Thema noch einmal näher widmen möchte, findet auf der Internetseite www.schwalbenfisch.de ein kostenloses E-Book zum Thema von Eugen Lakkas.

IMG_1587.JPGIMG_1591.JPGIMG_1592.JPGIMG_1609.JPGIMG_1623.JPGIMG_1642.JPGIMG_1653.JPGIMG_1659.JPGIMG_1691.JPGIMG_1695.jpgIMG_1700.JPGIMG_1715.JPGIMG_1813.JPGIMG_1846.JPGIMG_1862.JPGIMG_1890.JPG