Mit der MarketingCHANCE Sachsen-Anhalt werden Unternehmen, Freiberufler, Institutionen oder Vereine aus Sachsen-Anhalt für ihr erfolgreiches Marketing ausgezeichnet. Existenzgründer sollten für den Fall, dass sie sich in einer frühen Phase ihrer Gründung befinden, das Unternehmenskonzept einreichen, wobei das Hauptaugenmerk auf den geplanten oder bereits in der Durchführung befindlichen Marketing-Maßnahmen liegen soll. Die Bewerbung muss zeigen, dass Marketing-Instrumente bewusst und sinnvoll eingesetzt werden und dass die Marketing-Idee einen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lässt oder bereits aufweist.
Download Ausschreibungsunterlagen MarketingCHANCE Sachsen-Anhalt »

Bewerbungskriterien:

  • Das Unternehmen ist in Sachsen-Anhalt ansässig.
  • Die Marketing-Idee (Aktion, Kampagne oder Gesamtkonzept) wurde im vergangenen oder
    im laufenden Jahr entwickelt und eingeführt.
  • Die Marketing-Idee lässt einen imagefördernden oder ökonomischen Erfolg erwarten.
  • Die Aktivitäten stehen nicht im Widerspruch zum ethisch-gesellschaftlichen Selbstverständnis.

Inhalt der Bewerbung:

Die Bewerbung sollte eine Marketing-Idee / Marketing-Strategie und die sinnvolle Anwendung der Marketing-Instrumente beinhalten. Die besondere Marketingleistung könnte sein: Imagewandel oder Paradigmenwechsel, Marktanteilserweiterung, Kundenbindung, Gewinnung völlig neuer Zielgruppen, ökonomischer Nutzen, Ausbau des Vertriebes über den Online-Handel, die Vernetzung moderner Instrumente im Multi-Channel-Marketing, Mobile-Marketing aber auch erfolgreiche Ansätze im Bereich aktueller Social Media Plattformen.
Gerade für jüngere Unternehmen kann auch die unternehmerische Gesamtkonzeption oder das grundlegende
Marketingkonzept für die Einreichung sinnvoll sein.

Der Preis

Der Preisträger erhält eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro, gestiftet von der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, zur weiteren Unterstützung seiner Marketingaktivitäten.

Jetzt bewerben »